Nachdenken ist wie googlen. Nur krasser.

Müssen wir wirklich alles wissen? Oder reicht es, die Pointe zu verstehen. Entweder wir lernen das Buch auswendig oder wir merken uns nur die “Moral von der Geschichte” plus das Wissen, wo die ganze Geschichte in der Not nachzulesen ist.

Wissen ist Macht ...

Unsere ganze Schul-, Uni-  und Ausbildungszeit waren wir mit Lehrern konfrontiert, die uns für unser Wissen belohnt oder bestraft haben: 1 für Wissen, 6 für Nichtwissen. Das Verstehen hatte da irgendwie keinen richtigen Platz, interessierte nicht sonderlich.

… nichts wissen macht aber auch nichts.

Anders im Berufsleben: Theoretisch zu wissen wie es geht, liefert nicht unbedingt verwertbare Ergebnisse. Was wir vorher gelernt haben, müssen wir auch zielorientiert anwenden können. Das wiederum können wir nur, wenn wir wirklich verstanden haben, wie es läuft.

Nur zu helfen, muss man sich wissen.

Aus Fehlern lernt man bekanntlich am besten. Nichts geht über das gute alte Trial-and-Error-Prinzip. Nach einem Fehler merken wir, dass es einer war (Wissen) und wir passen unsere zukünftigen Entscheidungen so an, dass wir diesen Fehler vermeiden (Verstehen). Bis zum nächsten Fehler ;).

Magnet mit lustigem Spruch Nachdenken ist wie googeln nur krasser
FUNI SMART ART Magnet "Nachdenken"